Willkommen bei "Guía Paraguaya"

Regierungspalast in AsuncionMit dem "Guía Paraguaya" bieten wir Informationen für Auswanderer nach Paraguay, z.B. zu Klima, Lebenshaltungskosten oder Einreise- und Einwanderungsbestimmungen. Um den neu Angekommenen den Einstieg leichter zu machen und natürlich auch für die alt Eingesessenen haben wir ein Adressverzeichnis von deutschsprachigen Unternehmen und Dienstleistern aller Art wie z.B. Schreiner, Ärzte, KFZ-Werkstätten, Rechtsanwälte, Makler und viele mehr erstellt, in welches sich jeder Anbieter selbst eintragen kann. Des weiteren bieten wir mit dem Jobportal Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, schnell den passenden Mitarbeiter zu finden. Und für alle die einen Job suchen, ist dies natürlich ebenfalls eine wichtige Quelle.


Informationen für Auswanderer nach Paraguay

Infos »

Dieser Teil befindet sich noch im Aufbau. Bitte besuchen Sie uns später wieder!

Adressverzeichnis von deutschsprachigen Unternehmen und Dienstleistern

Adressen »

Dieser Teil befindet sich noch im Aufbau. Bitte besuchen Sie uns später wieder!

Jobangebote in Paraguay

Jobs »


Die Einreise nach Paraguay

Flughafen AsuncionFür die Einreise nach Paraguay müssen Sie kein Visum beantragen. Es genügt ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass. Eine Einreise nur mit dem Personalausweis ist nicht möglich. Sie bekommen bereits im Flugzeug bzw. an der Grenze ein Einreiseformular und können sich damit bis zu 90 Tage als Tourist im Land aufhalten. Eine Verlängerung Ihres Aufenthaltes um weitere 90 Tage können Sie bei der "Migraciones" beantragen. Achten Sie insbesondere bei der Ein- und Ausreise über den Landweg darauf, dass Sie einen Stempel mit den entsprechenden Daten in Ihren Reisepass bekommen.

Übersicht:

  • Gültiger Reisepass (noch mindestens 6 Monate)
  • Aufenthalt für 90 Tage als Tourist ohne Visum
  • Einmalige Verlängerung für weitere 90 Tage möglich (rechtzeitig bei der “Migraciones“ beantragen)
  • Ein Personalausweis reicht nicht für die Einreise nach Paraguay aus
  • Wichtig: Die maximale Aufenthaltsdauer nicht überschreiten (Es fallen sehr hohe Gebühren an)

Sie wollen nach Paraguay einwandern?

Einwanderungsbehörde in AsuncionDie Einwanderung nach Paraguay ist vergleichsweise einfach und unkompliziert. Dennoch sollten Sie sich einen "Einwanderungshelfer" (siehe Verzeichnis) suchen, da die Verwaltung hier in Paraguay für einen Ausländer ein nahezu undurchdringlicher Dschungel ist. Planen Sie bis zu 4 Monate Zeit bis zum Erhalt der Aufenthaltsgenehmigung ein.

Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung

Um sich in Paraguay länger als die normalerweise gültigen 90 bzw. 180 Tage aufhalten zu dürfen muss die Daueraufenthaltsgenehmigung “Radicacion Permanente” sowie der paraguayische Personalausweis "Cedula de Indentidad“ beantragt werden. Dazu sind mindestens die folgenden Dokumente nötig, welche schon in Deutschland zu beantragen und zu beglaubigen sind:

  • Reisepass (Mindestens noch 6 Monate gültig)
  • Geburtsurkunde
  • ggf. Heirats oder Scheidungsurkunde
  • Nachweis von 5.000$ pro Person (auf dem Konto einer paraguayischen Bank oder Kooperative)
  • Überbeglaubigtes polizeiliches Führungszeugnis (maximal 3 Monate alt, für Personen ab 14 Jahren)

Die Dokumente müssen durch die für Sie zuständige paraguayische Botschaft beglaubigt sein. Wir haben für Sie die offiziellen Bestimmungen für die Beantragung des Daueraufenthaltsgenehmigung und die notwendige Lagalisation durch die Botschaft von Paraguay in Berlin als PDF bereitgestellt.


Leben in Paraguay

Playa in AreguáMehr als 320 Sonnentage im Jahr, freundliche Menschen und eine wunderschöne Natur laden dazu ein, sich in Paraguay auf Dauer niederzulassen.

Die Lebenshaltungskosten in Paraguay sind meist, jedoch nicht immer deutlich günstiger als in Deutschland oder anderen europäischen Ländern. Es gibt in Paraguay fast, aber eben nur fast alles. Und man muss wissen wo! Einfach mal schnell eine Bohrmaschine oder eine Dachrinne im Baumarkt holen geht schon auf Grund der nicht vorhandenen Baumärkte schief. Am besten fragt man die alt Eingesessenen und plant genügend Zeit ein.

Die modernen Supermärkte wie Superseis, Luisito oder Stock - um nur einige zu nennen - haben ein ziemlich gutes Warenangebot mit Produkten aus dem Inland oder dem Mercosur. Dort sowie auf den Märkten und an den Ständen am Straßenrand kann man sich komplett versorgen. Importware aus Europa ist dagegen eher selten zu finden, zum Beispiel in Asuncion im "Casa Rica". Die Preise dafür sind dem entsprechend hoch.

Tankstellen sind gleich nach Apotheken wohl am häufigsten anzutreffen. Die Preise hier sind vergleichsweise günstig. Auch die ärzliche Versorgung ist, zumindest in den größeren Städten, recht gut. Deusches Niveau ist allerdings nur in Privatkliniken gegen entsprechendes Entgelt zu finden.

mehr erfahren »


Das Klima in Paraguay

Klima in ParaguayDas Klima in Paraguay ist im Osten Subtropisch und im Westen Tropisch. Mit Temparaturen von normalerweise 30 bis 38 Grad ist es im Sommer angenehm warm bis heiß. An einigen Tagen können auch Temperatunren von 43 Grad und mehr erreicht werden. Im Winter kann es im Gegensatz dazu schon sehr kühl werden mit Tiefsttemperaturen in der Nacht nahe 0 Grad und Tagestemperaturen zwischen 15 und 30 Grad.

Das Klima in Paraguay, sagen viele Einwanderer, kann sich auf verschiedenste Krankheiten positiv auswirken. Mit der Zeit soll eine stetige Besserung des körperlichen wie auch des mentalen Zustandes spürbar sein.

mehr erfahren »